Smart ist eine Lösung, die allen nutzt.

adhoc smart waste – die Lösung für intelligente Füllstandsanzeige und Müllbehälterentleerung von adhoc networks

Smart City Müllcontainer intelligente Müllentsorgung

Wie smart kann Müll schon sein? Zugegeben, wirklich smart wäre Müll, wenn er gar nicht erst entsteht, doch eine Welt ganz ohne Abfall ist (noch) eine Utopie. Daher wollen wir einen realen, spürbaren Beitrag dazu leisten, die bestehenden Probleme und Herausforderungen bei der Abfallentsorgung zu lösen – damit Sie Ihre Ressourcen bestmöglich einsetzen können.

Der Status Quo
ist keine Option.

Das Fehlen verlässlicher Daten zu Füllständen und Müllaufkommen stellt Entsorger vor große Herausforderungen:

Schwankendes Abfallaufkommen

Saisonale Einflüsse, Trends und besondere Ereignisse, wie z.B. Corona, führen zu schwankenden, kaum vorherseh- oder berechenbaren Abfallaufkommen.

Fixes Volumen und feste Abfuhrintervalle

Das fixe Volumen der Behälter und feste Abfuhrintervalle sind nicht ideal für das teilweise stark schwankende Müllaufkommen. Zu häufige oder zu seltene Leerungen sind die Folge.

Zunehmende Verbreitung von nicht einsehbaren Systemen

Besonders in urbanen Räumen eine Herausforderung: Nicht mehr einsehbare Behälter erschweren einen schnellen Überblick über den Füllzustand von Abfallbehältern.

Hohe zusätzliche Reinigungskosten

Die Reinigung überfüllter Behälter und der meist dadurch ebenfalls vermüllten Umgebung ist kostenintensiv und verursacht zusätzlichen Aufwand.

Jederzeit alle Füllstände im Blick – mit smart waste von adhoc
adhoc networks intelligente Füllstandsanzeige Unterflurcontainer geschlossen
adhoc networks intelligente Füllstandsanzeige Unterflurcontainer einsehbar

Unsere Lösung
heißt adhoc smart waste.

Unser System soll Ihnen von Anfang an echten Mehrwert bringen. Deshalb reicht es uns nicht, smarte, robuste und zuverlässige Sensoren zu bauen. Wir wollen eine ganzheitliche Lösung. Und dafür braucht es mehr: die richtige Webplattform und den Komfort eines echten Rundum-Sorglos-Systems.

Vollständiges
System statt Insellösung Hardware. Software. Service.

  • 100% Eigenentwicklung für individuelle Anpassbarkeit und optimale Funktion
  • Zuverlässige Erfassung der Fullstände durch optisches Messprinzip (LIDAR)
  • Robustes Design: Unempfindliches Gehäuse und lange Akkulaufzeit
  • Hohe Verfügbarkeit der Daten durch Nutzung des Narrowband-IoT Funkstandards
  • Optionale Außenantenne verfügbar bei schwierigen Einbauverhältnissen
  • Temperaturmessung inklusive, weitere Messwerte auf Anfrage möglich (z.B. Luftfeuchtigkeit, Geoposition, Beschleunigung)
  • Keine Installation von Programmen nötig
  • Daten zu Füllständen, Abfuhrintervallen, Abfuhrhistorie etc. sind über eigens entwickelte Webplattform verfügbar
  • Dashboard und Auswertungen individuell an Ihre Bedürfnisse anpassbar
  • Unabhängig von weiteren IT Systemen
  • Kein Eingriff in bestehende IT-Infrastruktur nötig
  • Daten können über eine Schnittstelle für weitere Systeme zur Verfügung gestellt werden, z.B. zur Visualisierung von Füllständen und Kapazitäten in Bürgerservice Apps
  • Wir sorgen für reibungslose Funktionalität des gesamten Systems.
  • Überwachung und Entstörung aller Sensoren aus der Ferne inklusive
  • Geringes Risiko und niedriger Investitionsbedarf dank Abo-Modell
Für die Zukunft vorbereitetWeitere Messwerte jederzeit zubuchbar: GPS, Luftfeuchtigkeit, Beschleunigung, Zustand der Einwurfklappen
adhoc networks NB-IoT Funksensor
adhoc networks NB-IoT Funksensor transparent
adhoc networks Smart Waste vartios Software Dashboard

adhoc smart waste –
die Vorteile

Alles im Blick

Endlich bekommen Sie zu jeder Zeit ein detailliertes und genaues Bild, z.B. über Behälterfüllstände und Abfuhrverläufe.

Bedarfsgerechte Planung

Durch den aktuellen Überblick über das Abfallaufkommen können Abfuhren bedarfsgerecht durchgeführt und unnötige Fahrten sowie übervolle Behälter vermieden werden.

Mehr Service

Von den gesammelten Informationen, z.B. zu Füllständen, profitieren auch Ihre Kunden und Bürger durch verbesserte Produkte und Services.

Schont die Umwelt und spart Geld

Dank real gemessener Daten können Prozesse sicher optimiert werden: Einsparung von Treibstoff und Arbeitsstunden sowie effiziente Auslastung eingesetzter Behälter.

Nur das bezahlen, was Sie wirklich benötigen:
die Daten im Abo-Modell

Maximaler Nutzen und Mehrwert, bequem und ohne Risiko dank unseres Abo-Modells: Damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft und die Optimierung Ihrer Abläufe und Ressourcen konzentrieren können, liefern wir Ihnen die Daten dazu – und kümmern uns darüber hinaus um den sicheren, zuverlässigen Betrieb des gesamten Systems.

Profitieren Sie dank transparenter, monatlicher Pauschalgebühr (in der neben der Bereitstellung der Daten auch die Wartung, Reparatur, Sensoren und Webplattform enthalten sind) von geringen Investitionskosten, null zusätzlichem Aufwand und voller Kostenkontrolle. Sie nehmen lediglich die Erstinstallation nach ausführlicher Anleitung vor und führen einmal jährlich eine Sichtkontrolle durch.

Einfach ausprobieren – das adhoc smart waste Testpaket

Sie sind in einem Unternehmen der Entsorgungsbranche tätig und möchten sich von dem Mehrwert unserer Lösung überzeugen?

Smart City Müllcontainer intelligente Müllentsorgung

Der Blick hinter die Kulissen

Da keiner der aktuell am Markt verfügbaren Sensoren und Web-Anwendungen unsere Anforderungen an ein ideales und wirklich smartes System erfüllen, setzen wir von Anfang an auf die Entwicklung unserer eigenen Hard- und Software.

adhoc networks smarte Sensorlösungen
adhoc networks Custom Engineering Sensortechnologie

Custom Engineering:
Sie kennen das Problem, wir finden die Lösung.

Mit unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen IoT, Sensortechnologie und drahtlose Sensornetzwerke finden wir Lösungen für eine Vielzahl von Herausforderungen aus den Bereichen Überwachung und Datenerfassung.

Gerne entwickeln wir auch mit Ihnen das optimale System für Ihre Bedürfnisse. Vereinbaren Sie am Besten gleich einen Termin und lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Sie unterstützen können.

adhoc networks Team Entwicklung Funksensoren